RapidClipse X Dokumentation Deutsch

Aktuelle Version

10.0

Neu bei RapidClipse 

Jetzt starten

  • Neues Projekt anlegen - Wie ein neues Projekt anlegen und was Sie alles einstellen können.
  • Projekt-Struktur - Wie ein RapidClipse Projekt standardmäßig aufgebaut ist (Anwendungs-Architektur).

Datenbank-Entwicklung

  • JPA & Hibernate - Die gesamte Datenbankentwicklung mit RapidClipse basiert auf JPA und Hibernate. Diese kurze Einleitung sollten Sie deshalb lesen.
  • Beispiel Datenbank - Einbinden der Northwind Beispiel-Datenbank, mit der Sie experimentieren können.
  • Datenquelle anlegen - Eine oder mehrere Datenquellen anlegen.
  • Entities - Wie Sie Entities anlegen, aus einer Datenbank generieren lassen, editieren, erweitern, löschen und wie man Relationen definiert und wie man eine Datenbank vollständig generieren lassen kann. Eines der wichtigsten Kapitel dieser Dokumentation. 
  • Datenbankzugriffe (Data Access) - Datenbankabfragen mit JPA-SQL und nativen SQL-Strings.

Grafische Oberflächen designen

  • Basis-Technologien - Wie mit RapidClipse erstellte Oberflächen funktionieren. Das Funktionsprinzip sollten Sie verstehen.
  • Aufbau einer Oberfläche - Unterschied zwischen UI und View sowie Funktionsweise des Navigators. Das Funktionsprinzip zu verstehen ist essentiell.
  • Databinding - Grafische Oberflächen mit Entities verknüpfen, Daten aus der Oberfläche auslesen und editierte Daten ausgeben.
  • Layouts - So gut wie jede Oberfläche basiert auf einem Layout, wodurch sich die Oberfläche automatisch an jede Displaygröße anpasst. Dieses Kapitel ist deshalb essentiell.
  • UI-Components - Beschreibung aller UI-Komponenten.
  • Formulare (Binder) - Alles über Formulare.
  • UI-Funktionen - Hier erfahren Sie, wie Sie Fenster aufrufen, Master-Detail Views erstellen, Tastatur-Shortcuts hinterlegen, die gesamte Oberfläche internationalisieren und persistieren können.
  • Deklarativ entwickeln - Oberflächen-Entwicklung mit XML als Alternative zu Drag&Drop.

RapidClipse Framework

Deployment

Anhang